Herzputztage

 

Diese regelmäßig von mir begleiteten „Tage des Innehaltens“ sind zunächst als eine Einladung zur Auffrischung für meine früheren und aktuellen Kursteilnehmer/innen gedacht. Sie können aber auch gerne von anderen Interessierten genutzt werden, die schon etwas Erfahrung mit der Achtsamkeitsmethode in Alltag und Meditation gesammelt haben.

Ein regelmäßiger Herzputztag ist für viele Menschen die beste Erholung für Herz und Geist und eine Quelle von Freude und Zufriedenheit.

An diesen Tagen können Sie - in Gemeinschaft mit anderen - aktiv werden und sich - intensiver als an anderen Tagen der Woche – um eigenes gutes Denken und Handeln gezielter bemühen.

Dies mehrt einen „Schatz“, der auch „verdienstvolles Wirken“ genannt wird, was etwas bezeichnet, das den Lebensstrom reinigt und gute Früchte für Sie selbst und Ihre Mitmenschen trägt.

Verdienstvolles Wirken ist ein Schlüssel auf dem Weg zu einem tieferen und unerschütterlicheren Glück und Frieden.

 

 

 

 

Termine

 

Berlin

Die Termine werden noch bekannt gegeben.
Kosten: freiwillige Spende (Empfehlung 40 € p.P.)
Dauer: 10 – 16 Uhr (davon 1 Stunde Mittagspause)

 

Lindau/Bodensee (Freiraum Lindau, Inselgraben 6)

Sonntag, 3. Mai 2020, 10 – 17 Uhr

Formlose Anmeldung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erlangen (Haus Dreycedern, Altstädter Kirchenplatz 6)

Samstag/Sonntag, 16./17. Mai 2020,

Sa, 11 – 17 Uhr, So, 10 – 16 Uhr

Formlose Anmeldung per Email an Michaela Röder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!